Di - Fr. 09.00 - 18.30 Sa 8.00 - 16.00
Edisonstrasse 20, 8050 Zürich
044 315 40 00
info@pboptik.ch

AVA – Präzision auf höchstem Niveau

Das Haus der feinen Optik

AVA – die präziseste Art der Brillenglasbestimmung, die es jemals gab.

Messgläser in 0,25 dpt Abstufungen gehören der Vergangenheit an. Dank einer neuen Art von Linse, die Dioptrienstärken stufenlos ändern kann.

Ihr Vorteil: Die Vermessung erfolgt stufenlos in 1/100 Dioptrien Schritten und wird nicht mehr durch das Vorhalten der unterschiedlichen Gläser unterbrochen.

Sie können sich Ihr Auge als eine hochkomplexe Kamera vorstellen. Wenn das Sehen durch eine Fehlsichtigkeit nicht optimal ist, das Bild nicht optimal auf dem Chip ( bei Auge die Netzhaut) abgebildet. Versucht man den Fokus einer Kamera optimal einzustellen, muss man verschiedene „Rädchen“ am Objektiv drehen, bis ein scharfes Bild eingestellt wurde.
Bei der Brillenglasbestimmung ist es ähnlich. Bisher wurde mittels Vorhalten verschiedener Gläser nach und nach das bestmögliche Bild ermittelt.
Stellen wir im Vergleich den Autofokus einer Kamera ein, verändert dieser durch Abgleichen der verschiedenen „Rädchen“ der Kamera die Einstellungen, bis das Bild scharf in der Kamera abgebildet wird.

Die neue AVA – Messethode ermöglicht uns, diese Vermessungen der unterschiedlichen Komponenten des Sehens ineinander fliessen zu lassen. Hierdurch ist ein genaueres, präziseres Ergebnis möglich. Zudem wird die Messung nicht durch den Wechsel der Messgläser unterbrochen.

Das Ergebnis ist eine auf den Punkt genaue Analyse Ihrer Sehstärke. Dank der neuen Technologie wird das Ergebnis 1:1 in Ihr individualisiertes Brillenglas in 1/100 dpt übertragen.

Geniessen Sie durch AVA präzises Sehen in einer neuen Dimension.