Schlafen Sie Ihre Kurzsichtigkeit
mit Ortho-K Linsen aus!


Orthokeratologie oder kurz Ortho-K, ist ein nicht-operativer Vorgang, der die Form des Auges mit Hilfe von Kontaktlinsen modelliert.

Die formgebenden Linsen werden jeweils über Nacht getragen und ermöglichen tagsüber gutes Sehen ganz ohne Brille oder Kontaktlinsen.  

Seit mehr als 40 Jahren schon wird bewusst die Form von Augen durch Kontaktlinsen beeinflusst. Ursprünglich verwendete man harte gasundurchlässige Materialien. Es waren einige verschiedene Linsen nötig, um die Vorderfläche des Auges nach und nach neu zu gestalten. Es dauerte viele Monate ehe man zum Ziel kam. 

Dank computergesteuerter Messung und Fertigung ist es heute möglich, die Kurzsichtigkeit innerhalb von wenigen Tagen zu reduzieren. Diese sogenannte "Beschleunigte Orthokeratologie" ist vollständig reversibel, das heisst, Sie können kurze Zeit nach dem Absetzen der Ortho-K-Kontaktlinsen wieder herkömmliche Linsen oder eine Brille tragen.

Kommt Ortho-K für Sie in Frage?

Ortho-K kommt für Sie in Frage, wenn Ihre Kurzsichtigkeit nicht über etwa -6.0 Dioptrien beträgt und keine Hornhautverkrümmung über 1.0 bis 1.5 Dioptrien vorliegt.

Wie funktioniert Ortho-K?

Die Vorderfläche der Hornhaut trägt den Hauptanteil an der optischen Wirkung des Auges bei. Bei Kurzsichtigkeit ist die Optik des Auges zu stark, die Hornhaut des Auges müsste also etwas weniger stark gewölbt sein.  

orthok

Die Ortho-K-Kontaktlinsen sind im Zentrum [1] flacher als die Hornhaut. Daran schliesst eine ringförmige Zone [2] an, die etwas von der Hornhaut absteht und Raum bietet für das im Zentrum verdrängte Hornhautgewebe. Die Auflagezone [3] und der Linsenrand [4] sind für den Sitz und den Komfort der Ortho-K-Linsen verantwortlich.
Im Bild sind die Verhältnisse stark übertrieben dargestellt. Tatsächlich beträgt die Abflachung im Zentrum nur rund 6/1000 Millimeter pro Dioptrie Kurzsichtigkeit (zum Vergleich: ein Menschenhaar hat etwa 125/1000 Millimeter Durchmesser!).
Werden Ortho-K-Linsen jeweils über Nacht getragen, nimmt die Hornhaut die Innenform der Kontaktlinse an. Diese Formveränderung bleibt nach etwa zwei Wochen über den ganzen Tag erhalten und die Kurzsichtigkeit ist korrigiert. Ohne Brille, ohne Kontaktlinsen!

Wie ist das Vorgehen?

Die Anpassung von Ortho-K-Linsen unterscheidet sich nicht von der Anpassung herkömmlicher formstabiler Kontaktlinsen. Der Unterschied besteht einzig darin, dass die Linsen über Nacht getragen und tagsüber abgesetzt werden.


So sieht der Ablauf einer Ortho-K-Anpassung aus: 

Wir bestimmen Ihre richtigen Ortho-K-Linsen und weisen Sie in die Handhabung und Pflege ein. 

Sie tragen die Kontaktlinsen über Nacht und kommen am nächsten Morgen mit den Linsen auf den Augen zur ersten Kontrolle. 

Wir kontrollieren den Linsensitz und den Korrektionserfolg. Da Ihre Kurzsichtigkeit  erst teilweise beseitigt ist, geben wir Ihnen wenn nötig weiche Ein-Tages-Linsen zur Überbrückung des Restfehlers mit. 

Sie tragen Ihre Ortho-K-Linsen weiter jeweils nachts und setzen sie tagsüber ab. Nach etwa einer Woche kommen Sie ohne Linsen auf den Augen zur Kontrolle 

Wir prüfen erneut den Korrektionserfolg und nehmen allfällige Änderungen an den Linsen vor. 

Sie tragen Ihre Linsen eine weitere Woche und kommen erneut zur Kontrolle ohne Linsen auf den Augen. Bis dahin sollte Ihre Fehlsichtigkeit soweit verschwunden sein, dass Sie den ganzen Tag ohne Brille oder Kontaktlinsen gut sehen. 

Wir kontrollieren erneut den Korrektionserfolg und Ihre Augen und entlassen Sie für einen Monat bis zur nächsten Kontrolle. 

Sie tragen weiterhin Ihre Ortho-K-Linsen nachts und sind tagsüber brillen- und kontaktlinsenfrei. 

Weitere Kontrollen sind nach 3 Monaten und später halbjährlich vorgesehen.

Die Vorteile von Ortho-K

-  Sie sehen den ganzen Tag scharf ohne Brille oder Kontaktlinsen
-  Ihre Kurzsichtigkeit nimmt in der Regel kaum mehr zu
-  Sie tragen die Kontaktlinsen nur zum Schlafen, also nur 1/4 bis 1/3 so lang wie herkömmliche Linsen
-  Sie können jederzeit aufhören Ortho-K-Linsen zu tragen und nach kurzer Zeit sind Ihre Augen wieder im Ausgangszustand