Brillengläser für den Arbeitsplatz

 

Das Computer- und Internetzeitalter hat unser Sehverhalten in den letzten Jahren massiv verändert. - Sind Sie sich bewusst, wieviel Zeit Sie am Tag am PC, Tablet oder Smartphone verbringen?

Hätten sie es gewusst?

·         Im Durchschnitt werden 4 Geräte (PC, Tablet, Smartphone, Fernseher …) für die Arbeit, Freizeit oder zum Lernen verwendet.

·         2 von 3 Personen verwenden ein Smartphone.

·         64% der befragten Personen verbringen 4 Stunden oder mehr täglich vor dem PC.

·         74% der Personen zwischen 18 und 34 Jahren klagen über reduzierten Sehkomfort, wie ihn sonst nur ältere Kunden beschreiben.

Die Ursache sind neue, nähere Leseabstände, als noch vor einigen Jahren. Diese „ultranahen Sehbereiche“ führen zu veränderten Arbeitsbereichen welche unnatürliche Kopf– und Körperhaltungen zur Folge haben. Diese können zu einer erhöhten Anstrengung der Augen führen, sowie Kopf– und Nackenschmerzen oder Verspannungen hervorrufen.

Was tun?

Egal ob nun freiwillig oder beruflich, die Zeit, die man vor dem Monitor verbringt, sollte optisch und körperlich komfortabel sein, sowie so wenig wie möglich ermüdend sein. Für diese besonderen, den heutigen digitalen Alltag bestimmenden Sehaufgaben wurde von ESSILOR ein neues Glas entwickelt, da Gleitsichtgläser, welche auf die Ferne optimiert sind, anderen Sehaufgaben erfüllen als es das Sehen in den (ultra-) nahen Sehbereichen erfordert. Die Nutzung des Computers und das jeweilige Sehverhalten sind zusätzlich von Anwender zu Anwender sehr unterschiedlich. Aufbauend auf die Abhängigkeit der Sitzposition, der Körpergrösse und dem individuellen Arbeitsplatz basiert die Entwicklung von VARILUX Digitime. Es basiert auf den Beobachtungen verschiedener Anwender und deren individuellen Sehbedürfnissen. Des Weiteren wird bei diesen Gläsern die Distanz zum Bildschirm mit in die Berechnung des Glasdesigns einbezogen, um den Stärkenverlauf und der individuelle Verschiebung des Sehbereichs der Fern- bzw. Bildschirmzone zur Nahzone personalisieren zu können.

Die neuen VARILUX Digitime Brillengläser stehen uns in drei unterschiedlichen Glasdesigns zur Verfügung. Je nach persönlichen Anforderungen durch den Arbeitsplatz wird das Glasdesign gewählt, welches für die vorherrschenden Sehanforderungen entworfen wurde. Wir wählen für Sie das passende Design, ausgelegt auf die Arbeit am PC, für die Arbeit am Bildschirm, aber auch den Umgang mit Menschen, oder aber Sie bewegen sich hauptsächlich im Raum, beispielsweise bei Präsentationen. Ausserdem sind diese Gläser durch weitere Messungen noch zusätzlich individualisierbar.

VARILUX Digitime bietet Ihnen folgende Vorteile:

·         Entspanntes Sehen an digitalen Geräten wie PC, Tablet, Smartphone, etc

·         Kleine Schriftzüge sind leichter erkennbar

·         Eine natürliche Körperhaltung ohne Verspannungen wird bewahrt

·         Verringerte Blendung und verbesserter Kontrast

·         Als massgefertigte Variante erhältlich

Selbstverständlich sind die drei Typen von VARILUX Digitime serienmässig mit einer Antireflex-Beschichtung für erhöhte Sehschärfe, mehr Kontrast und zur Eliminierung störender Reflexe ausgestattet. Als Option können wir Ihnen auch eine leichte, kontraststeigernde Farbe empfehlen.

Als weitere Neuheit bietet das ESSILOR die neue ESSILOR EYEZEN Linie an. Ein neuartiges Wellnessglas, welches auf das Sehen in unserer neuen Multimedialen Welt ausgerichtet ist. Die Vorteile dieser Neuheit ist eine weiterhin hervorragende Sehqualität in der Ferne, eine bessere Lesbarkeit kleiner Schriften, ein anhaltend angenehmer Sehkomfort im Nah- und Ultranahbereich, eine verminderte visuelle Ermüdung sowie ein entspanntes Sehen im Alltag.

Sehen am Arbeitsplatz

Für die Prüfung Ihrer Sehleistung am Arbeitsplatz haben wir einen Simulator eingerichtet, der es erlaubt, Ihre individuelle Arbeitsplatzsituation nachzustellen.

Je genauer wir über Ihre Arbeitsumgebung Bescheid wissen, desto besser können wir Ihre Arbeitsbrille bestimmen. Wir haben "Hausaufgaben" für Sie vorbereitet: Sie tragen alle relevanten Masse an Ihrem Arbeitsplatz in unser Formular "Sehen am Arbeitsplatz" ein, für die Arbeit am Bildschirm zum Beispiel:

  • Sitzhöhe
  • Höhe der Arbeitsfläche(n)
  • Distanzen zu Tastatur, Vorlage und Bildschirm
  • Anordnung und Grösse des Bildschirms
  • Grösse der Bildschirmschrift
  • Beleuchtungsverhältnisse (Blendung, Reflexe)
  • etc.

Wir stellen Ihre Verhältnisse an unserem Arbeitsplatz-Simulator möglichst genau nach. Hilfreich sind auch Bilder von Ihrer Arbeitsumgebung.