Die Leistungsfähigkeit Ihrer Augen
mit 52 Jahren

Alter 52 Jahre, Keine Fehlsichtigkeit oder Fehlsichtigkeit korrigiert für die Ferne.

Abstand vom Auge in Metern:

Leistunsdiagramm    
Legende

Ihre Arme sind zum Lesen ohne Sehhilfe endgültig zu kurz !

Der Bereich des komfortablen Sehens [grün] endet schon im Abstand von 126 cm vor dem Auge.
Sehen im Bereich zwischen 126 cm und 63 cm ist nur noch kurzzeitig, mit Anstrengung möglich [gelb].
Näher als 63 cm haben Sie keine Chance mehr, einen Gegenstand scharf zu sehen! (rot)

Wir haben die Lösung.

































Legende

Sehbereiche von fern bis nah




gruen = komfortables, anstrengungsfreies Sehen
gelb = Sehen mit Anstrengung möglich
rot = scharfes Sehen auch bei höchster Anstrengung unmöglich
hellblau = weiteste Distanz mit Nahzusatz.

































Nahzusatz


Weil Ihre Arme zu kurz sind, brauchen Sie Hilfe für die Nähe, einen Nahzusatz.

Nahzusatz deshalb, weil zur Fernkorrektion eine bestimmte Dioptrienzahl, abhängig vom Alter, addiert wird. Sehen Sie gut in die Ferne, sind Sie also rechtsichtig, so entspricht die Nahkorrektur gerade dem Nahzusatz. Auf eine Lesedistanz von 45 cm sind 2.25 Dioptrien "Optik" erforderlich.
Wir können Ihnen nun aber nicht einfach diesen ganzen Betrag als Nahzusatz verschreiben, weil Ihre Augen automatisch selbst soviel aufbringen, wie ohne Anstrengung möglich ist. Der Nahzusatz ist die Differenz zwischen dem, was Sie problemlos selbst an Naheinstellvermögen aufbringen und den geforderten 2.25 Dioptrien.

Wichtig !
Bei einem zu starken Nahzusatz stellen sich Ihre Augen trotzdem im Rahmen des Möglichen für die Nähe ein. Folglich ist zuviel "Optik" da und die Brille wird als unbequem empfunden.
Es ist unsere Aufgabe, anlässlich der Brillenglasbestimmung in unserem Betrieb genau Ihr Naheinstellvermögen auszumessen und so den korrekten Nahzusatz zu bestimmen.